Die Deutschen, ihre Scheu vor Aktien und zukunftsfähige Konzepte für die Altersvorsorge @ Universität Hohenheim | Audimax

Die Stiftung Kreditwirtschaft veranstaltet regelmäßig mit Unterstützung von Stuttgart Financial an der Universität Hohenheim Fachvorträge, bei denen hochrangige Vertreter aus Wirtschaft und Politik ihre Sicht zu aktuellen und grundlegenden finanzwirtschaftlichen Themen äußern.

„Die Deutschen, ihre Scheu vor Aktien und zukunftsfähige Konzepte für die Altersvorsorge“
Referent:
Friedrich Merz
Chairman der Blackrock Asset Management Deutschland AG

Im Anschluss sind Sie herzlich dazu eingeladen, am Empfang im Schloss Hohenheim teilzunehmen.

Zur Anmeldung geht es hier.

Drittes Meetup mit Vortrag von Dr. Thomas Thiele, Deutsche Bahn AG @ Stuttgarter Connectory by Bosch

Vortrag: Erhöht maschinelles Lernen das Tempo der Stuttgarter S-Bahnen?

Eine optimierte, automatisierte Entscheidungsfindung in Echtzeit? Eine der Möglichkeiten die künstliche Intelligenz oder viel mehr das maschinelle Lernen ermöglicht. Maschinelles Lernen ist DIE grundlegende Methode in praktisch allen modernen KI-Systemen. Sie zielt darauf, dass Maschinen ohne explizite Programmierung eines konkreten Lösungswegs automatisiert sinnvolle Ergebnisse liefern.
Doch wie kann das dabei helfen, dass in Stuttgart die S-Bahnen pünktlicher werden?
Dr. Thomas Thiele vom House of AI der Deutschen Bahn stellt uns diesen Anwendungsfall genauer vor. Die ersten Studien zeigen bereits eine  Geschwindigkeitsverbesserung von bis zu 13% ist möglich – im stark befahrenen Netz des Großraums Stuttgart sind das enorme Verbesserungen von denen wir am Ende alle profitieren.

Dr.-Ing. Thomas Thiele studierte und promovierte an der RWTH Aachen. Am Cybernetics Lab der Hochschule war er Leiter der Forschungsgruppe Produktionstechnik. 2018 begann er bei der Deutschen Bahn AG als Artificial Intelligence Expert im Think Tank Digitalization and Technology.

Markt versus Regulierung – was bestimmt die Geschäftsstrategie von Kreditinstituten? @ Universität Hohenheim | Hörsaal B2

Die Stiftung Kreditwirtschaft veranstaltet regelmäßig mit Unterstützung von Stuttgart Financial an der Universität Hohenheim Fachvorträge, bei denen hochrangige Vertreter aus Wirtschaft und Politik ihre Sicht zu aktuellen und grundlegenden finanzwirtschaftlichen Themen äußern.

„Markt versus Regulierung – was bestimmt die Geschäftsstrategie von Kreditinstituten?“
Referent:
Helmut Schleweis
Vorsitzender des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes e. V.

Im Anschluss sind Sie herzlich dazu eingeladen, am Empfang im Schloss Hohenheim teilzunehmen.

Zur Anmeldung geht es hier.

Sustainability 2.0 – Meetup hosted by Daimler @ Daimler AG, Stuttgart

Meet the founders to gain deep insights into their innovative technologies and find out if there are more possibilities for collaboration. This Meetup will be all about the topic „Sustainability 2.0“ hosted by our anchor partner Daimler.

Get in touch!

8. Fachkongress Composite Simulation @ Schwabenlandhalle Fellbach

Wir laden Sie herzlich ein zum 8. Fachkongress Composite Simulation in Fellbach in der Schwabenlandhalle am 04. Februar 2020. Zum Auftakt haben wir für alle Interessierten  eine Unternehmensbesichtigung am 03. Februar bei der Firma SAURER Spinning in Fellbach  organisiert. Saurer ist eine führende, global agierende Technologiefirma mit dem Fokus auf Innovationen für das Processing von Fasern und Garnen, einschließlich der Maschinenanlagen, Komponenten und der Software. Den Ausklang des Tages bildet  ein gemütlichen Beisammensein und Abendessen in dem Rinder-Besen Bauerle bei Fellbach.

Die computergestützte Simulation gewinnt für die gesamte Prozesskette zur Herstellung von Bauteilen aus Composites immer mehr an Bedeutung. Für eine optimierte Bauteilauslegung und die Lösung spezifischer Produktanforderungen ist der Einsatz moderner Simulationsmethoden heute unverzichtbar. Jedoch sind zahlreiche Fragestellungen in diesem Zusammenhang noch nicht ausreichend beantwortet: Sie reichen von der Prozesssimulation bei der Verarbeitung der Bauteile und Komponenten bis zur Simulation des Struktur- und Faserverhaltens bei unterschiedlichen Belastungsfällen. Eine der Zielrichtungen ist der „Digitale Zwilling“ für jeden Prozessschritt und ein sicheres Life Cycle Assessment für jedes Produkt. Namhafte Referenten berichten über den Stand der Technik und in parallelen Themenstrecken über Bauteil- und Prozesssimulation sowie Material- und Mikrostrukturmodellierung.

In einer begleitenden Ausstellung und in einem Aussteller-Slam präsentieren Firmen und Institute ihre Kompetenzen und bieten die Möglichkeit zum Dialog. Ausgewählte Start-Ups geben Ihnen zudem die Möglichkeit, junge Unternehmen und deren innovativen Ideen und Produkte kennenzulernen.

Sichern Sie sich Ihr Ticket

EXPO Day – Program 7 @ Wagenhallen, Stuttgart

We cordially invite you to join our EXPO with about 1400 guests from our corporate partners and other corporations, high-level politicians, and successful entrepreneurs. This day will be all about the projects and collaborations of our then past Program 7, Open Innovation and Tech in the fields of Future of Mobility, Smart Production and Enterprise 2.0.

Please note, this is an invite-only conference. Still, you can apply for a ticket – get in touch with us.

Find out more about EXPO Day 7